Akkuline Notebook Batterie Test-Tool 2013

Akkuline Notebook Batterie Test-Tool 2013

Akkuline.de bietet mit dem Akkuline Notebook Batterie Test-Tool 2013 ein sehr nützliches Feature für das heimische Notebook an. Die Freeware Software zeigt immer genau an, wie viel Energie noch im Akku steckt und wie viel Energie benötigt wird, damit dieser wieder voll geladen ist.

Keine Software notwendig

Ein weiterer Vorteil ist der, dass keine Software installiert werden muss. Die Software eignet sich auch, um ein neu gekauftes Akku auf seine tatsächliche Nennleistung zu überprüfen. Gerade bei Billig-Akkus entspricht die Nennleistung nicht der tatsächlichen Leistung. Auf diesem Weg kann ein Akku als Stromfresser enttarnt werden und zum Beispiel innerhalb von 14 Tagen umgetauscht werden. Darüber hinaus kann mit der Akkuline Notebook Batterie erkannt werden, ob eine Zelle im Akkupack defekt ist.

Welche Informationen stellt das Akkuline Notebook Batterie Test-Tool bereit?

Das Test-Tool zeigt die Akkukapazität in milli Ampere in der Stunde an, sowie den prozentualen Wert der Nennkapazität. Angezeigt wird auch die aufgewendete Energie in Watt Stunden und der prozentuale Wert zur Nennleistung. Der durchschnittliche Entladestrom während des Entladevorgangs, die Akkuspannung der Batterie, die Laufzeit der Entladung, der aktuelle Entladestrom und die Akkuspannung werden angezeigt. Nicht zuletzt wird das Verhältnis zwischen CPU-Auslastung zur Entladungsströmung verbildlicht.

Damit eine Messung eingeleitet werden kann, muss nach dem Programmstart die Nennkapazität des Akkus eingegeben werden. Die Nennspannung wird nachfolgend automatisch ermittelt. Das Akkuline Notebook Batterie Test-Tool greift zu keiner Zeit auf die Hardware zu, die Daten werden über Windows zur Verfügung gestellt. Das kein Strom ausgelesen wird, kommt aus diesem Grund sehr selten vor, sollte eine Messung nicht erfolgreich abgeschlossen werden können, liegt das an einem älteren Hardwaretriber.

Installation Akkuline Notebook Batterie Test-Tool

Das Akkuline Notebook Batterie Test-Tool ist “schlanker geworden” und kann daher auf 32 und 64 Bit Systemen eingesetzt werden, eine Installation ist nicht unbedingt notwendig. Der Nutzer muss lediglich das Akkuline Notebook Batterie Test-Tool ZIP entpacken und das Programm starten. Voraussetzung ist, dass der Microsoft Client Framework 4.0 installiert wurde, in den meisten Fällen ist dieser bereits vorinstalliert.