SMARC 2.0  Computer-on-Module, Bild: Kontron

SMARC 2.0 Computer-on-Module, Bild: Kontron

Die skalierbaren 2.0 SMARC-sXAL-Module decken die komplette Bandbreite der auf IoT vorbereiteten Embedded-Prozessoren von Intel ab. Dazu gehört die Baureihe der Intel Atom Prozessoren E3900 sowie die Serien Intel Pentium Prozessor N4200 und Intel Celeron N3350. Das SMARC-sXAL Modul ist in Dual-Core- oder Quad-Core-Konfiguration erhältlich. Mit neuesten Bildverarbeitungs- und Grafikfähigkeiten bietet es Echtzeit-Computerleistung in einem energieeffizienten und standardisierten Computer-on-Module-Formfaktor. Die Modul-Familie reicht von einer kostenoptimierten Dual-Core Intel Celeron Ausführung (2x 1,1/2,4 GHz mit 6W Leistungsaufnahme), die geeignet ist für energiesensitive Anwendungen, bis zu einer Quad-Core Intel Atom-Variante (4x 1,6/2,0 GHz mit 12W Leistungsaufnahme) und einer Intel Pentium-Version (4x 1,1/2,5 GHz mit 6W Leistungsaufnahme). Die Intel Gen 9 HD-Grafik mit niedrigem Leistungsbedarf ist in das System-on-Chip mit bis zu 18 Execution Units integriert und bietet 4K-Kodierungs-Dekodierungs-Algorithmen, darunter HEVC, H.264, VP8/VP9 und MVC. bj

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?