Sauer-Danfoss Inc. beruft Thomas Kaiser in den Vorstand 1

Ames (USA)/Neumünster, 07. Dezember 2012 – Sauer-Danfoss Inc. (NYSE: SHS) beruft Thomas Kaiser (51), seit 2005 einer der beiden Geschäftsführer am Standort Neumünster, mit Wirkung zum 1. Januar 2013 in den Vorstand des Unternehmens. Das gab der Hersteller von hydraulischen und elektronischen Systemen sowie Komponenten für Arbeitsmaschinen heute bekannt.

Thomas Kaiser wird in seiner neuen Rolle als Executive Vice President and President Hydrostatics Division den Geschäftsbereich Hydrostatik mit sieben Standorten weltweit leiten. Er wird darüber hinaus maßgeblich für die Entwicklung der Joint-Venture-Partner in China und Japan zuständig sein. Thomas Kaiser ist Mitglied des Vorstandes unter Vorsitz von President and CEO Eric Alström.

Thomas Kaiser ist seit mehr als 20 Jahren für Sauer-Danfoss tätig, zuletzt als Vice President Propel. Während seiner Laufbahn bei Sauer-Danfoss hatte Thomas Kaiser unterschiedliche Führungspositionen inne, darunter auch die Verantwortung für eines der umfangreichsten Entwicklungsprogramme in der Geschichte der Division Propel – das H1-Projekt zur Entwicklung einer neuen Generation von Hydrostatik-Antrieben.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?