Das erste VR-Kino Europas (Quelle: samhoudinspirations)

Im VR-Kino können Interessierte das erste Mal die Virtual-Reality-Technologie erfahren. Benutzt wird das VR-Equipment von Samsung. Eine Karte kostet 12,50 Euro. Was genau im VR-Kino zu sehen ist, ist bisher noch geheim. Nur eines ist klar: Es sind keine aktuellen Blockbuster. Bis dahin dürfte noch einige Zeit vergehen.

Bereits im letzten Jahr veranstaltete das Unternehmen samhoud media eine kleine Popup-Premiere und besucht mit seinen VR-Brillen verschiedene Städte in Europa. Hier konnten Besucher in mehreren Kurzfilmen die VR-Technik kennen lernen. So konnte man zum Beispiel mit einem Helikopter über New York fliegen.

In naher Zukunft soll in Berlin ebenfalls ein VR-Kino eröffnet werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?