Zuverlässige Industriekameras entdecken jede noch so unauffällige Korrosion, jedes Leck und jeden Riss. Was aber wenn sich diese Defekte an schwer erreichbaren Stellen verstecken? Für diesen Fall hat der Elektronik-Distributor RS Components jetzt neue Acht-Millimeter- und Fünf-Millimeter-Sondenkameras im Angebot. Die Minis richten sich an Instandhalter und Techniker und lassen sich ohne Probleme in enge Rohre oder extrem schmale Bereiche einführen. Sie sind besonders robust und kurzzeitig sogar für Temperaturen zwischen minus 20 und plus 80 Grad ausgelegt. Chemikalien, Lösungsmittel, Öl, Benzin oder Bremsflüssigkeiten können ihnen genauso wenig anhaben.
Zum Kanal von RS Compnents

Ohne die richtige Soft- und Hardware läuft in der industriellen Bildverarbeitung gar nichts. Die Firma Inonet Computer sieht das genauso und hat deshalb ihre Mayflower-Controller mit Intel-i7-, -i5- und -i3-Prozessoren der dritten Generation ausgestattet. Zum Einsatz kommen die neuen Controller zum Beispiel in der automatischen optischen sowie in der Wafer- und Alignment-Inspektion. Mit USB 3.0, Power over Ethernet und zahlreichen I/O-Schnittstellen können zusätzliche Kameras problemlos angeschlossen werden. Laut Inonet Computer verbrauchen die Controller nur wenig Strom und punkten mit einer besonders langen Lebensdauer.

Für die nächste Neuheit stellen wir uns mal eine Waschstation vor: eine raue Umgebung also, in der heißes Wasser auf Hochdruck, mechanische Schocks und aggressive Chemikalien trifft. Trotz dieser Bedingungen müssen hier RFID-Systeme auf Werkstückträgern zuverlässig funktionieren. So werden die Tag-Daten zum Beispiel dazu verwendet, um den richtigen Waschgang für Bauteil und Prozess auszuwählen. Der Sensorik-Hersteller Contrinex hat für solche Umgebungen jetzt ein besonders robustes RFID-System für Nieder- und Hochfrequenzen entwickelt. Das System trägt den Namen Contrinet und erlaubt den Anschluss von bis zu 31 RFID-Schreib-/Leseköpfen an einen industriellen Feldbus. Die dazugehörigen RFID-Tags benötigen weder Stromquelle noch Wartung. Sie sind mit IP67 und IP69K abgedichtet und halten Temperaturen bis zu 180 Grad Stand.
Zum Kanal von Contrinex