00:17 Eaton
Strom braucht das Volk – und die Industrie. Seit den 1990er Jahren ist der Energieverbrauch in Deutschland kaum gesunken. Für eine zuverlässige Stromverteilung in Rechenzentren bietet die Firma Eaton seine neuen Stromverteilerleisten G3-Rack-ePDU an. Der ePDU der G3-Serie verteilt den Strom gleichmäßig an alle Rechner. Dabei wird gleichzeitig der Stromverbrauch gemessen. Denn Strom ist teuer.

00:46 Schurter
Wenn es aber doch mal brenzlig wird und die Spannung an Geräten und Maschinen zu hoch ist, sollten Anwender an automatische Vorsorgehelfer denken. Das Unternehmen Schurter hat mit seiner SMD-Sicherung UMT-H Kurzschlüsse im Griff. Die UMT-H-Sicherung zieht die Reißleine, bevor es zum Ausnahmezustand oder einer Explosion kommt. Die Sicherung regelt den Strombereich von 160 Milliampere bis 10 Ampere bei Spannungen von 277 VAC und 250 VDC ab. Sei es in der Energieversorgung, Medizintechnik oder E-Mobilität – die UMT-H-Sicherung bleibt cool und verweist Kurzschluss und Überlastung der Systeme auf die Reservebank.

01:30 W.E.ST.
W.E.ST. Elektronik hat seine digitalen Steckverbinder PAM-190 um die Baugruppe PAM-140 erweitert. Die PAM-140 sind Leistungsverstärker der mobilen Art. Dank einer freien Verkabelung können die PAM-140 einfach mobil angeschlossen werden. Flexibel sind die Leistungsverstärker dann auch in der Einstellung. Die PAM-140 werden einfach mit integrierten Tasten und Wahlschalter auf ihre Arbeit vorbereitet. Dabei sind die Multitalente in vielen Bereichen einsetzbar. Spannungen zwischen 12 und 24 Volt sind kein Problem für die kleinen Powergeber.