Antriebstechnik

Heben, Senken, Drehen, hoch, runter, vor und zurück, auf und zu: In Maschinen und Anlagen müssen jede Menge Bewegungen umgesetzt werden – mechanische und elektrische Antriebskomponenten halten alles am Laufen. ke-next.de zeigt Ihnen, welche Lösungen es hier gibt. Wenn sie noch vor der Wahl des richtigen Systems stehen, finden Sie hier eine Zusammenstellung von mechanischer und elektrischer Antriebstechnik. Auch die Fluidtechnik und Antriebsautomatisierung sind hier vertreten.

01. Jul. 2015 | 16:13 Uhr
Die spielfreie Sicherheitskupplung Securmax Servo DSS/SG ist konzipiert für Anwendungen in
Besserer Schutz

Spielfreie Sicherheitskupplungen

Die spielfreie Sicherheitskupplung Securmax Servo DSS/SG von Orbit Antriebstechnik ist konzipiert für Anwendungen in Verbindung mit dynamischen Servomotoren.Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 15:58 Uhr
Dynamische Positionieraufgaben lassen sich mit Rodriguez Kugelgewindetrieben und
Sparsam

Kugelgewindetriebe zur Holzbearbeitung

Rodriguez bietet Kugelgewindetriebe an, die über einen sehr hohen Wirkungsgrad verfügen und sich besonders für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb eignen.Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Die Getriebeserie Lifgo ist mit einer linear geführten Zahnstange für schnelle, präzise  und
Flexibel im Raum

Neues Drei-Achs-Positioniersystem von Leantechnik

Die Individualisierung von Massenprodukten, stellt Automobilhersteller vor neue Herausforderungen. Leantechnik ist mit der Entwicklung eines Drei-Achs-Positioniersystems eine Lösung gelungen, die sich an unterschiedliche Karosserietypen anpasst.Weiterlesen...

29. Jun. 2015 | 15:47 Uhr
Die neuen Planetengeriebe von Pittman.
Planetengetriebe

Neue Planetengetriebe der Baureihe PLG

Pittman Motors hat sein Programm mit der Einführung der Planetengetriebe PLG24, PLG42K, PLG42S, PLG52 und PLG63 erheblich erweitert.Weiterlesen...

29. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Die neuen BNEQARTET-Lager wurden als Long-Life-Lager ursprünglich für Waschmaschinen entwickelt.
Doppelt so lang leben

Long-Life-Wälzlager aus einem verbesserten Werkstoff

Einen Blick über den Tellerrand geworfen, haben die Ingenieure von NSK: für in Waschmaschinen eingebaute Wälzlager haben sie den Werkstoff so optimiert, dass er Schmutz und Rissen Paroli bietet. Auch für den Maschinenbau eignet sich der Werkstoff.Weiterlesen...

26. Jun. 2015 | 17:40 Uhr
Mit SKFs ölfreien und kältemittelgeschmierten Lagern für Radialverdichter in Kühlanlagen lassen
Neue Schmierstoffe

SKF stellt ölfreie, kältemittelgeschmierte Lager vor

SKF stellt ein ölfreies Lager für direktgetriebene Radialverdichter in Kühlanlagen vor. Die SKF Lösung verwendet niedrigviskoses Kältemittel als Wälzlagerschmierstoff.Weiterlesen...

26. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Mit dem Torb in X-life-Qualität stellte Schaeffler zur Hannover Messe 2015 einen neuen Lagertyp
Um Faktor X besser

Weiterentwicklungen bei Wälz- und Gleitlagern von Schaeffler

Der Antriebsspezialist verleiht seinen Produkten das Gütesiegel X-Life, wenn sie bei gleicher Belastung und unverändertem Bauraum eine nachgewiesen höhere Lebens- und Gebrauchsdauer auszeichnen.Weiterlesen...

23. Jun. 2015 | 09:00 Uhr
Gehäuseeinheiten werden oft in anspruchsvollen Anwendungsumgebungen zur Verbesserung der

Auswahlkriterien für die geeignete Gehäuselagereinheit

Egal, ob es sich um eine Anwendung handelt, die hohe Präzision erfordert, oder um eine Anwendung, bei der hohe Kräfte in stark verschmutzten Umgebungen wirken ...Weiterlesen...

17. Jun. 2015 | 17:30 Uhr
Drehdurchführung Deublin
Plastomergedichtet

MPSS – Drehdurchführungen für Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen, oder heute besser Bearbeitungszentren, sind unfraglich hochkomplexe, CNC-gesteuerte und häufig weitgehend automatisierte Produktionsanlagen. Für diese Anwendung hat Deublin die MPSS-Drehdurchführungen entwickelt.Weiterlesen...

17. Jun. 2015 | 08:57 Uhr
Kein Bild vorhanden
Industrienews

ke NEXT TV interviewt Fahrer von iglidur on tour

Die Fahrt ist zu Ende und iglidur on tour Geschichte. Über ein Jahr war das orangefarbene Cabrio unterwegs, legte über 100000 km zurück – quer durch staubige Wüsten und Megacitys, durch Kälte und Feuchtigkeit, über Schlaglöcher und vereiste Straßen.Weiterlesen...