Antriebstechnik

Heben, Senken, Drehen, hoch, runter, vor und zurück, auf und zu: In Maschinen und Anlagen müssen jede Menge Bewegungen umgesetzt werden – mechanische und elektrische Antriebskomponenten halten alles am Laufen. ke-next.de zeigt Ihnen, welche Lösungen es hier gibt. Wenn sie noch vor der Wahl des richtigen Systems stehen, finden Sie hier eine Zusammenstellung von mechanischer und elektrischer Antriebstechnik. Auch die Fluidtechnik und Antriebsautomatisierung sind hier vertreten.

12. Jun. 2015 | 18:40 Uhr
Ab 2016 sollen die Antriebssysteme für die neuen Züge geliefert werden
Schienenfahrzeuge

Antriebe von Mitsubishi Electrics für niederländische Bahn

Beim Antriebssystem entschied sich der Eisenbahnhersteller CAF für den Zulieferer Mitsubishi Electric. 188 Züge werden mit der Technik des japanischen Anbieters ausgerüstet. Fahren werden diese hauptsächlich in den Niederlanden.Weiterlesen...

12. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Die Vier-Walz-Blechbiegemaschine ist acht Meter hoch 
und breit sowie knapp zehn Meter tief.
Geknickt wie ein Strohhalm

SKF-Speziallager für Rekord-Vier-Walzen-Biegemaschine

40.000 Kilonewton und mehr. Das sind die Kräfte, die bei der weltweit größten Vier-Walzen-Blechbiegemaschine wirken. Um diesen enormen Kräften standzuhalten, braucht es spezielle Bauteile mit besonderen Eigenschaften.Weiterlesen...

11. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Die beiden Linearmotorachsen HL und HN zeichnen sich durch extrem hohe Dynamik und kompakte Bauweise

Linearmotorachsen sorgen in einer Servozelle für die richtige Bestückung

Schlank ist von Vorteil, zumindest wenn es um Linearachsen geht, die sich in den begrenzten Raum einer Servozelle einfügen müssen. Doch das alleine reicht ...Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 17:42 Uhr
Die neue Nke Agri Unit für Scheibeneggen.
Nke Austria

Neue Lagereinheit für Scheibeneggen

Für den Einsatz in landwirtschaftlichen Maschinen hat der österreichische Wälzlagerhersteller Nke Austria eine neue Lagereinheit entwickelt.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 17:27 Uhr
Kein Bild vorhanden
Produktnews

Neues aus der Antriebstechnik Juni 2015

ke NEXT stellt eine ultraleichte Linearführung aus Carbon, ein intelligentes Sensorlager und ein Planetengetriebe mit besonders hohem Wirkungsgrad vor.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 17:08 Uhr
WBK-Flanschlagereinheit von Hiwin
In zwei Werktagen lieferbar

Hochbelastbare WBK-Flanschlagereinheiten von Hiwin

Hiwin hat die Lieferzeit für seine Flanschlagereinheiten der WBK-Serie entscheidend verkürzt.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 13:55 Uhr
Das neuartige Antriebssystem hat mindestens je zwei Servoverstärker und Drehstrom-Servomotoren plus
Mehr Funktionalität

Intelligente Vernetzung von Antrieben

Markt-, Technik-, und Technologietrends richtig einzuschätzen, ist im Maschinenbau wichtig. Denn daraus werden Strategien für funktionellere Produkte abgeleitet. Ein Trend: die intelligente Vernetzung modularer Antriebssysteme.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 11:30 Uhr
In Halle 2 des weitläufigen Gebäudekomplexes im Volkswagen-Werk Kassel befindet sich die
Elektronik für die Gegenwart

Antriebs-Retrofit in der Automobilproduktion

Damit die elektronischen Komponenten zum Antrieb der Behälterversandanlage im Volkswagen-Werk in Kassel wieder dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, wurde diese vollkommen neu aufgebaut. Die Antriebe kommen von SEW-Eurodrive.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Zur originalgetreuen Reproduktion der Gleitlager nutzte ACTech zwei selbst entwickelte Verfahren:
Prototypenbau

Reproduzierte Gleitlager für eine historische „Lokomobile“

Das Unternehmen ACTech, ein Entwickler und Hersteller von Gussteilprototypen mit Hauptsitz in Freiberg/Sachsen, hat die Weißmetallgleitlager einer historischen Dampfmaschine nachgegossen.Weiterlesen...

10. Jun. 2015 | 10:00 Uhr
Integrated Drive Systems: Siemens hat neben den Umrichtern auch eine große Zahl passender
Kleine Zellen für große Leistung

Der Mittelspannungsumrichter GH150 von Siemens

Siemens hat sein Portfolio um den Sinamics Perfect Harmony GH150 erweitert. Der Umrichter verbindet die Vorteile von zellbasierten Antrieben mit einem hohen Maß an Transformatorflexibilität. ke NEXT hat sich die neuen Geräte in Nürnberg angesehen.Weiterlesen...