Karriere & Management

In der Rubrik Karriere & Management finden Konstrukteure und Ingenieure alle Themen, die sie am Arbeitsplatz betreffen, angefangen von Burnout-Prävention, über Weiterbildung und Gehaltsverhandlung, Lärmschutz im Großraumbüro, bis zur Lösung von Konflikten mit Vorgesetzten und Kollegen.
Ebenso erhalten Konstrukteure und Ingenieure mit Führungspositionen Tipps und Hintergrundwissen für ihren erfolgreichen Alltag als Führungskraft, beispielsweise zu Projektmanagement, Techniken für das Finden von Innovationen, Patentstrategien und Unternehmenskultur.

06. Jul. 2017 | 07:00 Uhr
Sprache kann das Denken und somit Innovationsprozesse blockieren – oder vorantreiben.
Ideen stimulieren

Mit Formulierungen Innovationsprozesse vorantreiben

Viele Innovationsvorhaben kommen nicht in Gang, weil der Zusammenhang von ausgereiftem Sprachvermögen und dem Erfolg von Innovationsvorhaben unterschätzt wird. Dabei lassen sich mit den passenden Formulierungen Innovationsprozesse vorantreiben.Weiterlesen...

04. Jul. 2017 | 17:00 Uhr
Parkhaus VW,
Student Survey 2017

Automobilindustrie ist für Studierende am Attraktivsten

Die großen Automobilkonzerne behalten trotz Abgasskandal ihre Strahlkraft für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und des Ingenieurwesens in Deutschland. Das zeigt der Student Survey 2017, veröffentlicht für verschiedene Studienfelder.Weiterlesen...

29. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Bei der Ideenfindung ist der große, auf Anhieb perfekte Entwurf selten. Am Ende setzt sich die fertige Idee meistens aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen.
Konstruieren

Design Thinking: Erfinden, was der Kunde wünscht

Beim Design Thinking handelt es sich um einen Kreativitätsprozess, der sich an den Nutzerbedürfnissen orientiert. Der Prozess besteht aus sechs Stufen. Dazu kommen inter- und multidisziplinäre Teams sowie mobile und variable Raumkonzepte.Weiterlesen...

22. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Achtung Kurve - die Wirtschaft unterliegt Schwankungen. Antifragile Unternehmen können damit gut umgehen.
Veränderungsmanagement

Unternehmen: besser antifragil anstatt nur robust

Gerade die Wirtschaft ist nicht vorhersehbar. Antifragile Unternehmen schaffen es, auch bei Misserfolgen den Schaden minimal zu halten. Gleichzeitig schlagen sie aus Erfolgen maximales Kapital. Sicherheitspuffer helfen, diese Ziele zu erreichen.Weiterlesen...

21. Jun. 2017 | 16:02 Uhr
hands-462298_1280.jpg
Gehaltsstudie

Projektmanagement: Wie viel Gehalt ist drin?

Wo stehe ich im Gehaltsgefüge? Bin ich unterbezahlt und sollte dringend nachverhandeln oder gehöre ich zu den Top-Verdienern? Projektmanager, die dies wissen möchten, können noch bis zum 14. Juli an einer Gehaltsstudie teilnehmen.Weiterlesen...

12. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Detekivjunge auf Spurensuche,
Führung 4.0

Neue Arbeitswelt 4.0: Wie holen wir die Neugier zurück?

Die Neugier ist die große Schwester der Begeisterung und der Motivation. Aus Unternehmen ist sie vielfach verschwunden. Erfolgreiche Startups sprühen noch nahezu vor Motivation. Agilität braucht die Neugier in der Führung 4.0 - holen wir sie zurück!Weiterlesen...

08. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Mit der zunehmenden Digitalisierung müssen sich auch die Unternehmen ändern. Dazu benötigen sie innovative Lösungen.
Innovationsmanagement in der Praxis

Digitalisieren, agile Methoden einführen, sich neu vernetzen

Die Digitalisierung ist in vollem Gange, selbst renommierte Unternehmen erfinden sich neu, hinterfragen Prozesse und Produkte. Welche Herausforderungen mit diesem Prozess einhergehen, beleuchtet die VDI-Fachtagung Innovationsmanagement in München.Weiterlesen...

01. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Ähnlich wie Pflanzen müssen Innovationen  kontinuierlich wachsen. Damit sie nicht schon im Keim ersticken, benötigen sie ein förderliches Klima.
Änderungsmanagement

Innovativer in fünf Schritten

Um am Markt erfolgreich zu sein, kommt es vor allem auf die Innovationskraft an. Unternehmensentscheider können an bestimmten Stellschrauben drehen, um die wichtigste Ressource des digitalen Zeitalters für sich zu nutzen.Weiterlesen...

31. Mai. 2017 | 12:00 Uhr
Mann mit Telephone,
Studie Digital Leadership 2017

Jeder zweite Manager investiert zu wenig in Digital-Know-how

51 Prozent der deutschen Top-Führungskräfte nehmen sich – während und außerhalb ihrer Arbeitszeit – höchstens zwei Stunden wöchentlich Zeit, um ihr Wissen und die Fähigkeiten ihres Unternehmens in Sachen Digitalisierung zu verbessern. Zu wenig.Weiterlesen...

22. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Waage Beruf und Familie,
Familie und Beruf

Wie die Digitalisierung die Diversität in Firmen beflügelt

Gehen Frauen kurz nach der Geburt ihres Kindes wieder arbeiten, werden sie schief angesehen. Aber ebenso, wenn sie lieber zu Hause bei den Kindern bleiben. Die Digitalisierung bietet nun die Möglichkeit Beruf und Familie besser zu managen.Weiterlesen...