Robotik

 

01. Jun. 2018 | 16:21 Uhr
Werkstück-Spanntechnik -
Kleine Helfer für sicheren Gripp

Spannprobleme lösen

Für eine wirtschaftliche und präzise Fertigung ist die Werkstückspannung entscheidend. Gerade in Kleinserien sind standardisierte Spannmittel meist besser als nur für ein Werkstück konstruierte Vorrichtungen. Erwin Halder hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 16:21 Uhr
Apiro-Mission -
Automatisierung leicht gedacht

Kinematiken mithilfe eines modularen Baukastensystems verwirklichen

Ein neues, modulares Bewegungsbaukastensystem will Konstrukteuren und Ingenieuren helfen, Anwendungen vom einfachen Portal bis zum komplexen humanoiden und animatronischen Roboter kostengünstig und individuell umzusetzen. Aus drei schmiermittelfreien Schneckengetrieben für Standardbewegung, invertierte und Linearbewegung können Konstrukteure dabei frei wählen.Weiterlesen...

28. Mai. 2018 | 17:53 Uhr
Zylinderkopfhandling,
Revolution im Innern

Wie sich Greifer und Komponenten angesichts Industrie 4.0 weiterentwickeln

Folgt man dem Trend von Industrie 4.0, so werden die künftigen Automatisierungs-, Produktions- und Logistikanwendungen primär durch das eigentliche Produkt gesteuert. Nimmt man die rasant wachsende Variantenvielfalt in vielen Branchen dazu, so braucht man viel flexiblere Prozesse als heute.Weiterlesen...

27. Apr. 2018 | 14:30 Uhr
Roboter UR5,
Kinderleicht programmiert

Mitarbeiterentlastung durch Mehrzweck-Roboterarm

Clamcleats setzt zur Optimierung seiner Produktionsprozesse und zur Vermeidung wiederholter Belastung auf einen kollaborierenden Leichtbauroboter von Universal Robots. Er kann ohne Programmierkenntnisse schnell für neue Aufgaben programmiert werden.Weiterlesen...

27. Apr. 2018 | 07:00 Uhr
Motoman-Handlingroboter,
Kunst und Technik als Einheit

Motoman-Handlingroboter im Showeinsatz

Robotik mal anders: Wenn der international erfolgreiche Bühnenkünstler UliK auftritt, ist oft auch ein Motoman-Handlingroboter mit von der Partie.Weiterlesen...

26. Apr. 2018 | 17:00 Uhr
Roboter NJ40,
Roboter packt das Lunch-Paket

Palettieranlage für Fertigmenüs arbeitet mit Comau-Roboter

Bei Prima Menü geschieht das transportfertige Abpacken von Fertiggerichten in einer automatischen Palettieranlage. Besonderheiten bei dem Projekt waren die enorme Bandbreite der zu palettierenden Produkte und der eigens entwickelte Kombinationsgreifer.Weiterlesen...

25. Apr. 2018 | 10:30 Uhr
Bohrinsel,
Roboter auf hoher See

Präzise Zykloidgetriebe für Offshore-Anwendungen

Der Alltag eines Bohrarbeiters ist auch auf heutigen Bohrplattformen gefährliche Schwerstarbeit. RDS leistet bei der Entwicklung von Robotern für Bohrplattformen Pionierarbeit und setzt dabei auf DNV-GL-zertifizierte Getriebelösungen von Nabtesco.Weiterlesen...

24. Apr. 2018 | 11:18 Uhr
Zimmer auf der Hannover Messe 2018,
Next Robotics

Der Cobot braucht einen Cobot-Greifer

Damit nicht nur der Roboterarm, sondern auch sein Greifer für die Mensch-Roboter-Kollaboration zugelassen wird, hat die Zimmer Group eine Greiferlösung entwickelt, die sie auf der Hannover Messe 2018 präsentiert. Next Robotics war mit der Kamera vor Ort.Weiterlesen...

24. Apr. 2018 | 10:00 Uhr
Roboter in Fabrik,
Übersicht Robotikunternehmen

Robots und Cobots: Das bieten die größten Roboterhersteller

Welche Roboter haben die weltgrößten Hersteller im Angebot und was beschäftigt sie derzeit am meisten? Dazu haben wir uns bei Fanuc, Yaskawa, ABB und Kuka erkundigt und interessante Einsichten in die Zukunftsvisionen mit Robots und Cobots bekommen.Weiterlesen...

24. Apr. 2018 | 09:41 Uhr
Universal Robots Hannover Messe 2018,
Next Robotics vor Ort

UR auf der Hannover Messe: Cobots müssen nicht langsam sein

Kollaborative Roboter, das sind diejenigen Roboter, die - ganz untypisch für ein automatisiertes Fertigungssystem - extrem langsam arbeiten. So das Image. Dass das nicht immer so sein muss, zeigt Universal Robots auf der Hannover Messe 2018.Weiterlesen...

23. Apr. 2018 | 14:31 Uhr
Next Robotics auf HMI2018,
Next Robotics vor Ort

Neue deutsche Roboter auf der Hannover Messe 2018

Die Hannover Messe 2018 läuft und mitten im Getümmel ist ke-NEXT-Chefredakteur Wolfgang Kräußlich auf der Suche nach den wichtigsten Neuheiten aus der Robotik. Heute gefunden: Yuanda. Das Unternehmen entwickelt aktuell Roboterkinematiken "für Jedermann".Weiterlesen...

23. Apr. 2018 | 07:00 Uhr
Blechroboter,
Übersicht Robotikunternehmen

Industrieroboter: kleinere Einsteigermodelle für Jedermann

Auch KMU sollen an der Roboterautomatisierung teilhaben. Daran arbeiten Universal Robots, Franka Emika und Igus. Wir zeigen das Angebot neben den großen Roboterherstellern und was man bekommt, wenn der Preis nicht im sechsstelligen Bereich liegen darf.Weiterlesen...

08. Feb. 2018 | 14:19 Uhr
Roboter sagt hallo,
World Robotics Report 2017

Infografik: 8 Länder und ihre Roboterdichte

Es wirkt wie ein globales Wettrennen der Automation, wenn man sich die kontinuierlich steigenden Roboterdichten verschiedener Länder ansieht. ke NEXT hat die acht markantesten Wachstumsmärkte in einer Infografik zusammengestellt.Weiterlesen...

16. Okt. 2017 | 09:30 Uhr
Mädchen mit Roboter,
Personal-Service-Roboter

Warum Serviceroboter weltweit boomen

Der Umsatz mit Servicerobotern für den professionellen Einsatz wird bis Ende 2017 um zwölf Prozent auf einen neuen Rekordumsatz von 5,2 Milliarden US-Dollar steigen. Auch die weitere Prognose ist positiv: Die Nachfrage wird laut IFR weiter steigen.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 16:00 Uhr
Plattform Universal Robots+,
Roboterapplikationen

Universal Robots+ schafft Plug-and-Play-Lösungen für die MRK

Rund um die in der MRK zum Einsatz kommenden Roboter ist ein Markt für ihr Zubehör entstanden. Mit Universal Robots+ existiert ein Ökosystem, über das Peripherie-Produkte als Plug-&-Play-Lösungen entwickelt und zur Verfügung gestellt werden können.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 15:00 Uhr
Roboter mit Blume,
Expertenrunde Robot Safety

Wann ist eine Roboterapp­likation sicher?

Auf der SPS IPC Drives 2016 sprachen auf einem Forum des ZVEI hochrangige Industrievertreter darüber, wie sich kollaborierende Robotik sicher gestalten lässt. ke-NEXT-Chefredakteur Wolfgang Kräußlich moderierte die Veranstaltung. Hier ein Resümee.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 14:00 Uhr
Technologiefabrik Scharnhausen,
Roboter trinken keinen Kaffee

Ein Besuch am Arbeitsplatz der Zukunft

Möchte man einen Roboter sehen, der in einer Fabrik ohne Schutzzaun neben Menschen arbeitet, hat man dazu noch nicht viele Möglichkeiten. ke NEXT hat sich auf die Suche gemacht und ist bei Festo in Scharnhausen fündig geworden.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 10:43 Uhr
Roboterbasierte Automatisierungslösung,
Robot Guidance und mehr

Roboter in der Elektronikindustrie

Die Elektronikindustrie setzt zunehmend auf roboterbasierte Automatisierungslösungen. Die vereinfachte Zusammenarbeit mit kompakten Robotern eröffnet dem Markt zusätzliche Anwendungen und bietet Potenzial für maßgeschneiderte Automatisierungslösungen.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 10:00 Uhr
HC10,
Yaskawa im Interview

Cobots: Eine Frage der richtigen Geschwindigkeit

Wenn man die Cobots vor sich hinarbeiten sieht, wirken sie kaum wie Industrieroboter – die sich auch durch ihre hohe Geschwindigkeit auszeichnen. ke NEXT hat sich zum Thema MRK - und ihrer Geschwindigkeit - mit Thomas Suchanek von Yaskawa unterhalten.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 10:00 Uhr
Roboter übergibt Wasserglas an Menschen,
Trends in der Handhabung

Mehr als Fingerübungen

Im Jahr 2017 waren sie die Stars der Hannover Messe: Handlingsysteme und Industrieroboter, die intelligent und lernfähig sind und mit den Menschen zusammenarbeiten. Doch mit der Kollaboration kommen auch neue Herausforderungen...Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 10:00 Uhr
Kollaboration,
Cobots eine Nummer größer

Sensible Stahlkoloss-Roboter für die Fabrik der Zukunft

Comaus Ansatz für eine kollaborative, digitale Fertigung ist flexibel, vernetzt und durch eine sichere und synergetische Zusammenarbeit von Mensch und Roboter gekennzeichnet. Kernstück hierfür ist das Aura-Konzept.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 08:00 Uhr
Binar-System im Einsatz,
Binar Handling und L‘Orange

Moderne Hebesysteme: „So machen schwere Lasten sogar Spaß“

ke NEXT war zusammen mit Stefan Hafner, Geschäftsführer von Binar Handling, beim Einspritzsystemhersteller L‘Orange und sprach dort mit dem Produktionsleiter Hans Ralf Kortus, um zu sehen, was intelligente Hebesysteme im Einsatz können.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 08:00 Uhr
ROS Programmier-Workshop,
Interview mit Dr. Mirko Bordignon, Fraunhofer IPA

Open Source für Roboter in der Industrie

Open Source Software ist nicht nur in der Wissenschaft weit verbreitet. Das OS-Framework ROS (Robot Operating System) soll nun, mit Hilfe des EU-Förderprojekts Rosin, die Roboterentwicklung in der Industrie beschleunigen.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Porträt Professor Dirk Rokossa, HS Osnabrück,
Interview Professor Rokossa

Noch fehlen smarte Effektoren für die intelligente MRK

ke NEXT fragt nach Trends und Herausforderungen im Roboterhandling und den Chancen durch Industrie 4.0. Die liegen in der Automatisierung und sollen Spezialisten zusammenbringen, damit in Zukunft intelligentere Maschinen und Anlagen entstehen.Weiterlesen...

18. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Im Jahr 1956 entwickelt der US-Amerikaner George Devol den ersten Industrieroboter namens Unimate. Grundlage dafür war sein Patent eines mechanischen Arms aus dem Jahr 1954.
Von der Vision zur Wirklichkeit

Die Geschichte der Robotertechnik begann 1954

Preisfrage: Was haben eine Cocktailparty im Jahre 1956, der Science-Fiction-Schriftsteller Isaac Asimov und die kollaborativen Roboter der Hannover Messe 2017 miteinander zu tun? Ganz einfach: Ohne die Party und den Autor gäbe es letztere nicht.Weiterlesen...